Rettungstransportwagen (RTW)

RTW

 

                                                                Leistung : 150 PS / 110 KW

Geschwindigkeit : auf 90 km/h gedrosselt

Gewicht : auf 3.5 t abgelastet im

 Dienst : seit 2008   

              

Fahrgestell : Mercedes Benz Sprinter 315 CDI

Aufbau : Kofferaufbau RTW Hospimobil

Sondersignal. : Phoenix LED 140, 2x LED Blitzer am Heck, 2 Frontbltzer

Besonderheiten : 2 Stationäre 10L Sauerstoffflaschen Podest zur Aufnahme des Tragestuhls, Umfeld Beleuchtung, Rückfahrkamera, Kühl-. und Wärmefach

Medizinische Ausrüstung :
EKG Monitor / Defibrillator : LP 15 mit 12 Kanal Ableitung
Beatmung : Medumat Standard – Sauerstoff Flow
Absaugpumpe : ACCUVAC Rescue
Medizinisches Material zum Freihalten der Atemwege und Beatmen, Versorgen des Patienten mit Flüssigkeit durch Infusionen und Medikamente, Verband und Schienungsmaterial zum behandeln offener Wunden und Brüche
div. Medikamente für Atmung und Kreislaufsystem

Mobile Medizinische Ausrüstung :
EKG Monitor / Defibrillator : LP 15 mit 12 Kanal Ableitung
Beatmung : Medumat Standard – Sauerstoff Flow
Absaugpumpe : ACCUVAC Rescue
Notfallrucksack : Medizinisches Material zum Freihalten der Atemwege und Beatmen, versorgen des Patienten mit Flüssigkeit durch Infusionen und Medikamente, Verbandmaterial zum versorgen offener Wunden und Brüche
Ampularium für Medikamente
Urologie – Notfallset
HWS-Schienen
Luftkammer. – Vakuumschien

Schutzausrüstung :
4 Schwimmwesten
2 Sicherheitshelme

Rettungstechnische Ausrüstung :
Rolltrage Standard : Stollenwerk
Rettungstuch
Schaufeltrage : Ferno
Vakuum Matratze
Fahr / Tragestuhl : Utila